Letzten Sommer habe ich euch schon ein schnelles Wassermelonen-Eis (und zwei weitere schnelle Sommer-Snacks) gezeigt. Heute habe ich ein etwas aufwändigeres, aber ebenfalls sehr leckeres Rezept für euch: Wassermelonen-Popsicles! Das Rezept findet ihr auch in meinem Buch “Coconut Cooking”*, das ich jedem, der Kokos mag, nur ans Herz legen kann! (Klar, oder?! ;-))

Ich bereite das Eis natürlich ohne zugesetzten Zucker zu – dafür ist aber ein Grüner Smoothie drin “versteckt”. Statt Schoko-Drops zu verwenden, nehme ich Kakao-Nibs als “Wassermelonen-Kerne”. Ich verwende außerdem diese Eisförmchen*. Ich habe sie nun schon seit einigen Jahren und bin super zufrieden damit!

Hier ist das Rezept:

Recipe: Three-Layer Watermelon Popsicles

Rezept drucken
Rezept drucken
popsicles
Prep Time 15 minutes
Cook Time
Passive Time 9 hours
ZUTATEN:
ANLEITUNG:
  1. Make the bottom (watermelon) layer: cut watermelon from rind and slice into pieces. If using seeded watermelon, remove seeds. Blend or purée. Stir in cacao nibs and pour mixture into eight popsicle molds until they are 2/3 full. Insert one wooden stick per popsicle and freeze for three hours.
  2. Make the middle (coconut) layer: combine 140 ml coconut milk with ground vanilla. Pour over the watermelon layer and freeze again for at least three hours.
  3. Make the top (green smoothie) layer: sort and wash spinach leaves and mint, pat dry, and mix or purée with remaining coconut milk. Pour mixture into ice cream molds and freeze for another three hours.
  4. To serve, dip molds briefly in hot water and remove popsicles.
 
NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@projekt_gesund_leben) und meiner Community auf Instagram und nutze meine Hashtags #projektgesundleben und #projektzuckerfrei!

 

Zwei weitere Popsicles-Rezepte findest du hier – Himbeer-Chia-Pudding & Açaí-Brombeere Popsicles!

Viel Spaß beim Nachmachen!


0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *