I have to admit I’ve got a little pumpkin fever at the moment – so I just couldn’t resist centering today’s recipe on this local superfood! This hearty, filling salad takes less than 30 minutes to make, which as you all know is very important to me. Feel free to leave out the blue cheese if you want to keep things vegan!

Herbstlicher Salat mit Kürbis Birne Blauschimmelkäse Walnüssen1

This hearty, filling salad takes less than 30 minutes to make, which as you all know is very important to me. Feel free to leave out the blue cheese if you want to keep things vegan!

Recipe: Autumn Salad with Pumpkin, Pear, Blue Cheese, and Walnuts

Rezept drucken
Rezept drucken
servings
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 10 minutes
Passive Time
ZUTATEN:
  • 150 g Rucola
  • 2 Birnen
  • 1/2 Hokkaido-Kürbis
  • 20 g Walnusskerne
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 4 EL Olivenöl*
  • Pfeffer* Salz
ANLEITUNG:
  1. Den Salat verlesen, waschen und schneiden, auf den Tellern anrichten.
  2. Den Kürbis waschen, schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Die Birnen ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  4. Birnen kurz von beiden Seiten in Olivenöl anbraten.
  5. Dann die Kürbisspalten ebenfalls von beiden Seiten anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Auf den Tellern anrichten.
  6. Den Käse in Stücke schneiden und auf dem Salat anrichten, die Walnüsse ebenso.
 
NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@projekt_gesund_leben) und meiner Community auf Instagram und nutze meine Hashtags #projektgesundleben und #projektzuckerfrei!

 

Herbstlicher Salat mit Kürbis Birne Blauschimmelkäse Walnüssen2

Enjoy! :-)

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *