Endlich ist es soweit: Der Termin für die nächste „Zuckerfrei“-Challenge steht fest! Vom 30.09.-04.10.2019 werde ich einen kostenlosen „Zuckerfrei“ Mini-Kurs anbieten. Anschließend findet mein erster 7-wöchiger „Zuckerfrei“ Online-Kurs vom 07.10. bis 24.11.2019 statt, in den die 40 Tage-Challenge eingebettet wird.

​​​​Du kannst dich ab sofort unverbindlich in die Warteliste eintragen. Dann erhältst du die Neuigkeiten zu meinem kostenlosen „Zuckerfrei“ Mini-Kurs und meinem „Zuckerfrei“ Online-Kurs als erstes!

Als Dankeschön schicke ich dir außerdem mein neues, kostenloses „Zuckerfrei“ E-Book zu. Darin erfährst du, weshalb wir überhaupt so gerne Zucker essen und was in unserem Körper passiert, wenn wir zu viel davon essen. Außerdem habe ich für dich die drei wichtigsten Schritte auf deinem Weg in die Zuckerfreiheit notiert. 

Trag dich hier unverbindlich in die Warteliste ein:

 

(Wichtig: Du musst ggf. im Feld rechts unten die Cookies aktivieren, um das Formular oben zu sehen! Solltest du das Formular nicht sehen, klicke hier!)

(Wenn du schon in meiner E-Mail-Liste bist, hast du das neue E-Book bereits zugeschickt bekommen.)

8 Kommentare
    • Hannah Frey
      Hannah Frey sagte:

      Hallo Susanne,

      das freut mich sehr, aber die Anmeldung ist noch gar nicht möglich! Sie wird erst Anfang Oktober starten. Wenn du dich in die Warteliste einträgst, bekommst du alle Informationen per E-Mail, sobald es losgeht! :-)

      Liebe Grüße
      Hannah

      Antworten
  1. Sonja
    Sonja sagte:

    Hallo Hanna, ich hoffe Du befreist mich von meiner Schokoladensucht? Ich freue mich auf ein Leben danach :) liebe Grüße

    Antworten
  2. Marita
    Marita sagte:

    Hallo Hanna, ich habe mich neu angemeldet und bin schon sehr neugierig. Auf jeden Fall möchte ich aber schon jetzt DANKE sagen für all die Mühe, die du dir gemacht hast.
    Ich freue mich auf das durchstöbern deiner Seite.
    LG, Marita.

    Antworten
  3. Michel
    Michel sagte:

    Also ich bin auf jeden Fall dabei.

    Ich erwische mich immer wieder, wie ich viel zu viel Zucker in mich hineinschütte.

    Vor allem dadurch, dass ich überhaupt nicht auf die Dinge achte, die ich da verspeise.

    Und dann kommt immer noch die tägliche Ration Süssigkeiten hinzu.

    Es ekelt mich schon fast an.

    Daher bin ich echt gespannt auf die Challenge und habe da richtig Bock drauf. ;-)

    Lieben Gruß, Michel

    Antworten
  4. Maria Hundsdorfer
    Maria Hundsdorfer sagte:

    Ich freue mich an den angebotenen Kursen teilnehmen zu können. Habe mir letzte Woche das Buch „die 40 Tage challenge“gekauft. Ist ein sehr interessantes Buch, aber in der Gruppe macht das irgendwie doppelt Spaß. Ich wollte auch schon das zuckerfrei e-Book runterladen, habe es aber irgendwie nicht hingekriegt. Gibt es dazu einen Trick?
    Viele Grüße
    Maria

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.